Sie sind hier: Unsere Schule
Sonntag, 04. Dezember 2016
Kontaktadresse

Schule Bad Zurzach
Postfach 263
Neubergstrasse 6
5330 Bad Zurzach

Telefon: 056 249 21 29
info(at)schulebadzurzach(dot)ch

 

Telefonliste Schulhäuser

Die Telefonnummern und Lehrerzuteilung zu den Schulhäusern finden Sie in der PDF-Datei «Telefonliste Schulhäuser».

 

Hausabwarte

Schulhaus Tiergarten, Kindergarten Promenade, Turnhalle:
Raphael Häfeli
Tel. 079 788 48 35

Schulhaus Langwies, Kindergarten Höfli 1 und 2:
Giuseppantonio Fulminis
Tel. 079 544 52 66

Aktuelles:

Schweizerische Erzählnacht vom 11.11.

Erzählnacht

Schweizerische Erzählnacht vom 11.11., umgesetzt an der Primarschule Bad Zurzach – mit besonderer...


Proteskundgebung vom 8. November in Aarau

Protestkundgebung 2016

Eine Delegation der Schule Bad Zurzach nahm an der Protestkundgebung in Aarau teil. Der Unterricht...


Exkursion Mammutmuseum Niederweningen 4. Klasse Berz

im Mammutmuseum Niederweningen

Seit Schulanfang Mitte August beschäftigten sich die zwei 4. Klassen mit dem Thema Steinzeit. Dazu...


Informationen zum kantonalen Bildungsabbau 2017

Bildungsabbau

Der Regierungsrat das Kantons Aargau legt mit der Botschaft GR. 16.171 dem Grossen Rat den...


Elternabende an der Schule Bad Zurzach

Elternabend

Im ersten Quartal finden an der Schule Bad Zurzach die Elternabende statt. Die Lehrpersonen und die...


Herzlich Willkommen an der Schule Bad Zurzach

Einander zuhören

«Wir hören einander zu»

Unter diesem Thema traf sich die gesamte Schule Bad Zurzach zum 2. Aktionstag. Die gemeinsame Arbeit an Werten ist der Schule Bad Zurzach wichtig, denn die Schule ist Teil einer Gesellschaft, die sich in einem rasanten Wertewandel befindet und vor grossen Herausforderungen steht. Resultierend aus dem Projekt «Hinschauen und Handeln» in Zusammenarbeit mit dem Institut Weiterbildung und Beratung der FHNW und der Suchtprävention Aargau wurde an der Schule Bad Zurzach ein Präventionsmodell zur Früherkennung und Frühintervention entwickelt.

Am 2. Aktionstag zum Thema: «Wir hören einander zu» konnten alle Kinder und Lehrpersonen einen ganzen Morgen lang zuhören und in die interessanten und eindrücklich erzählten Geschichten verschiedener internationaler Künstler eintauchen.

Jan Blake, Thomas Hoffmeister, Jürg Steigmeier, Maria Carmela Marinelli, Selma Scheele und Ines Honsel begeisterten. Ein herzliches Dankeschön an den Verein Mundart, durch den dieser Anlass möglich wurde und allen, die Räumlichkeiten dafür zur Verfügung stellten.

Kindergarten
Kindergarten
Schulhaus Tiergarten
Schulhaus Tiergarten
Schulhaus Langwies
Schulhaus Langwies

 

Bauprojekt Primarschulhaus kommt zustande – mit leichter Verschiebung von Raum und Zeit

Schulhausneubau

An der ausserordentlichen Gmeinde Ende Januar hatte die Bad Zurzacher Stimmbevölkerung deutlich Ja zum neuen Primarschulhaus mit vier Kindergartenabteilungen gesagt. Das neue Schulhaus wird auf dem Sportplatz Langwies gebaut und im Sommer 2018 eröffnet.

Mehr auf:  www.aargauerzeitung.ch/aargau/zurzach/bauprojekt-primarschulhaus-kommt-zustande-mit-leichter-verschiebung-von-raum-und-zeit-130557546

Baukredit für neues Schulhaus genehmigt

Wir freuen uns sehr, dass an der ausserordentlichen Einwohnergemeindeversammlung vom Donnerstag, 28.01.2016 der Antrag für den Baukredit für den Neubau Kindergarten- und Primarschulhaus mit einer überragenden Mehrheit genehmigt wurde.

http://www.badzurzach.ch/dl.php/de/56aa797aa9585/Publikation_Beschlusse_GV_28.1.2016.pdf

Bericht der Aargauer Zeitung vom 29.1.16

Ein herzliches Dankeschön an die Stimmbürger von Bad Zurzach und den Gemeinderat für Ihre grosse Unterstützung.

 

Kindergarten

Der öffentliche Kindergarten wird in Bad Zurzach an zwei Standorten angeboten. Der Besuch des Kindergartens ist seit Schuljahr 2013/14 obligatorisch.

Stichtag –> 31. Juli.

Primarschule

In den 2 Schulhäusern „Langwies“ und „Tiergarten“ werden die schulpflichtigen Kinder vom 1. bis zum 6. Schuljahr unterrichtet.

Die Schule Bad Zurzach ist eine integrative Schule mit rund 40 Lehrkräften, zwei schulischen Heilpädagogen und einem Schulsozialarbeiter.