Sie sind hier: Zusatzangebote / Begabtenförderung
Samstag, 26. Mai 2018

Weitere Informationen

Weitere Informationen für Eltern und Schüler finden Sie in folgenden zwei PDF-Dokumenten:

Beachten Sie bitte, dass die Anmeldung für die Forschungsstation über die Klassenlehrperson erfolgt.

Forschungsstation Zurzibiet

Die Forschungsstation Zurzibiet ist ein regionales Förderangebot der Kreisschule Rheintal-Studenland, das im Rahmen der Begabungsförderung des Kantons Aargau realisiert und finanziert wird.

Die Forschungsstation Zurzibiet ist ein interdisziplinäres Projekt für Kinder und Jugendliche mit einer besonderen Begabung, die sich durch grosse Ausdauer und den Drang zum Forschen auszeichnen.

Die Forschungsstation Zurzibiet wird von einer Fachperson mit pädagogischer Kompetenz geleitet. Diese erarbeitet zusammen mit den Teilnehmenden einen Forschungsauftrag, der im Rahmen des von ihr vorgegebenen übergeordneten Themas steht. In diese Projekte sollen die besonderen Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen einfliessen.

 

Was bietet die Forschungsstation Zurzibiet?


Jede Woche triffst du dich mit andern Kindern und Jugendlichen und erarbeitest während drei Lektionen ein Projekt, in dem du deine besonderen Begabungen einsetzen kannst. Unter der Leitung einer Fachperson setzt du dich mit einem Forschungsauftrag auseinander. Der Projektleiter hilft dir mit Rat und Tat und führt regelmässig persönliche Gespräche mit dir. Die Mitglieder der Forschungsstation unterstützen sich gegenseitig in ihren Projektvorhaben. Die Forschungsresultate werden deinen Mitschülerinnen und Mitschülern und vielleicht einem grösseren Kreis präsentiert.