Sie sind hier: Aktuell
Samstag, 26. Mai 2018
04.05.2018 08:14 Alter: 22 Tage

6. Klässler drehen Lernfilme

 

Zum Thema „Kantone der Schweiz“ wurden eigene Lernfilme erstellt

Die beiden sechsten Klassen haben zum Thema „Kantone der Schweiz“ eigene Lernfilm erstellt. Eine andere Bezeichnung für Lernfilm kann auch Tutorial sein, die man zu verschiedenen Themen und in verschiedenen Varianten auch auf Youtube finden kann.

Lernfilme können einfach und ohne viel technischen Aufwand im Unterricht produziert werden. Die Umsetzung in den beiden Klassen fand mit Tablets statt auf denen verschiedene Programme zur Aufnahme und Nachbearbeitung zur Verfügung standen. Die Besonderheit bei einem Lernfilm ist, dass das Wissen, welches die Schüler vermitteln wollen mehr zählt als die technische Perfektion oder irgendwelche Spezialeffekte.

Anhand der „Legetechnik“ haben die Schüler und Schülerinnen in Kleingruppen Lernfilme über die verschiedenen Kantone der Schweiz erstellt.
Zunächst musste eine gemeinsame Idee konkretisiert, dann ein Drehbuch geschrieben werden. Mit teilweise viel Aufwand entstand das benötigte Material. Nach gemeinsamen Proben wurden dann die Aufnahmen erstellt.

Durch das Ansehen der gesamten Filme konnten die Schüler und Schülerinnen Wissen über andere Kantone gewinnen, aber auch analysieren wann ein Lernfilm gelungen ist und was es für einen guten Lernfilm braucht.

Hier geht es zu einem Beispiel