Sie sind hier: Aktuell / Projekte / Projektwoche 2012 / Rund um den Apfel
Sonntag, 20. Mai 2018

Projektwoche «Rund um den Apfel»

Mosten in Baldingen bei der Familie Binder

Herr Binder erzählt uns was er alles machen muss, dass er schöne, saftige, grosse und gesunde Äpfel ernten kann.
Alles einsteigen! Die Wagen und die Harassen für die Apfelernte sind bereit.
Nachdem alle eingestiegen sind fährt Herr Binder mit uns zu den Apfelbäumen.
Unter dem Hochstammbaum lesen wir die Äpfel zusammen.
Schon bald haben wir einige Harassen mit Boskop Äpfeln gefüllt.
Bevor wir zurück auf den Bauernhof fuhren zeigte, uns Herr und Frau Binder von wo jedes Jahr unsere Pausenäpfel kommen.
Die vollen Harassen werden aufgeladen und alle Kinder reisen wieder mit dem ungewöhnlichen Zug auf den Bauernhof zurück.
Alle schauen gespannt zu wie Herr Binder die aufgelesenen Äpfel zu Süssmost verarbeitet.
Auf dem Bauernhof wäscht Herr Binder die Äpfel gründlich.
Die gewaschenen Äpfel füllt er in eine Art Raffel, dort werden die Äpfel ganz fein geraffelt. Es fliesst Apfelsaft in die rote Wanne.
Dann schliesst Herr Binder den Deckel von der Presse und jetzt fliesst der Apfelsaft in grossen Mengen, bis die Wanne gefüllt ist.
Den Saft aus der Wanne giesst Herr Binder in ein Fass mit einem Hähnchen und nun kann es losgehen.
…mmmh, fein…
Herr Binder lässt uns die Äpfel sortieren. Da war genaues Beobachten gefragt.
Frau Binder lässt uns die verschiedenen Äpfel probieren.

Frau Binder erzählt uns was man alles aus Äpfeln machen kann.
Apfelsaft, Apfelmus, Apfelkonfitüre, Äpfel dörren, Apfelmüseli, Saurermost, Apfelwein, Apfelschnaps, Apfelessig und natürlich kann man die Äpfel einfach so essen.

Es war ein wunderbarer, eindrücklicher Ausflug. Wir erfuhren was es alle braucht, dass ein Apfel gross, saftig und schön wird, und was man alles aus Äpfeln machen kann. Im Kindergarten versuchen wir nun viele dieser Ideen auch einmal umzusetzen.