Sie sind hier: Aktuell / Aus den Klassen / Weihnachtsmusical 4. Klasse 2011
Samstag, 26. Mai 2018

Weihnachtsmuical 2011 in der Oberen Kirche mit den 4. Klässlern

Weihnachtsmuical 2011
Weihnachtsmuical 2011
Weihnachtsmuical 2011
Weihnachtsmuical 2011

Weihnachtsmusical  2011                       

von Bojan

Maria hatte eine schwere Rolle gespielt. Sie  musste  herumlaufen und anschliessend Flöte spielen. Fiona meisterte ihre Aufgabe aber sehr gut. Das hat mich beeindruckt!
Kai  spielte den Josef und sprach  von mir aus etwas zu schnell.
Elisabeth  wurde durch Katia gespielt. Sie sprach sehr deutlich, deshalb konnte man sie gut verstehen.  Nando hat den römischen Soldaten auch sehr gut gespielt.
Als Hirten spielten wir auf den Cajon’s zu laut, aber wir hatten grossen  Spass dabei. Für mich war es zu schwer gleichzeitig zu singen und Cajon zu spielen. So sang ich nur beim Refrain mit. Bei den Liedern gefällt mir der Song: „Es esch wor was de Engel gseit het“ am besten.

Es Zeiche vom Himmel – ein Musical

von Luljeta

Am Anfang war ich so aufgeregt. Als ich meinen Text sagte, klopfte mein Herz sehr.  Aber dann verging die Angst, weil ich einfach gedacht habe, dass keine Leute im Saal wären.
Später spielte ich eine Hirtin. Nun war ich gespannt, weil ich drei Sätze sprechen musste. Ich hatte Angst, dass ich Fehler machen würde. Eigentlich spielte ich zuerst eine Frau und dann eine Hirtin. Als Frau musste ich nur einen Satz sagen, das fand ich gar nicht so schwer.
Debora spielte ihre Rolle sehr lustig, weil sie so laut und energisch sprach. Dann stellte ich noch eine Wirtsfrau dar. Hier musste ich einen schwierigen Satz sagen.  Bei der Frauenszene kam plötzlich Nando als römischer Soldat verkleidet und schrie seinen Text zu uns. Die Leute mussten lachen und freuten sich sehr am Musical.

Weihnachtsmusical 2011
Weihnachtsmusical 2011
Weihnachtsmusical 2011
Weihnachtsmusical 2011