Sie sind hier: Aktuell / Aus den Klassen / Klasse 2a in Rietheim
Samstag, 26. Mai 2018
Wir durften mit dem Hund spielen.

Keine Angst vor Tieren, aber Respekt...

Die zweite Klasse besuchte den Fäsackerhof in Rietheim.

Im Schulunterricht befassten wir uns seit einiger Zeit mit den Tieren. Nun wollten wir die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung kennenlernen. Am Donnerstag vor den Frühlingsferien erkundeten wir den Bauernhof der Familie Schneider in Rietheim. Herzlich wurden wir dort empfangen und Frau Schneider führte uns gleich in den Stall. Geduldig beantwortete sie all die Fragen der Kinder, zeigte die Besonderheiten der verschiedenen Tiere und verwöhnte uns auch mit einem feinen Znüni.

Die Zeit verging viel zu schnell und schon mussten wir uns wieder auf den Heimweg machen. Wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei Familie Schneider für diesen eindrücklichen Morgen bedanken.

Das Lämmli ist so kuschelig.
Wir suchten Kräuter und Gräser für die Ziegen fanden aber auch weggeworfene Flaschen.
Das Pferd macht mir nichts, das ist wie ein Freund.
Was mache ich, wenn das Huhn jetzt ein Ei legt?